Die zarten Lärchenzweige mit ihren zapfenartigen Blütenrückständen verführen mich immer sofort dazu, sie spielerisch zu verbiegen und zu kombinieren: einen Ring zu formen, sie zu wickeln, kleine Nester daraus zu bauen. Dabei entstehen so viele spannende Gebilde. Aus zwei kleinen Ringen musste ich einfach einen Infinity-Anhänger machen. Wie gefällt Dir die Kette mit dem Unendlichkeits-Symbol aus kleinen Zäpfchen? Auf einem schlichten Oberteil kommt sie besonders gut zur Geltung. In ihrer Natürlic